Erdmandell

Erdmandell

Erdmandeln (Chufas) sind die Wurzelknollen vom Erdmandelgras, das vor allem in Spanien um Valencia angepflanzt wird. Die Spanier stellen daraus hauptschlich "Horchata" ein Fruchtmilch hnliches Getrnk her. Das hervorragende l aus dieser Frucht ist bis jetzt relativ unbekannt. Vor allem der leicht sliche Geschmack hebt dieses l von anderen ab.

Herstellung

Die Erdmandeln werden gemahlen, mit Wasser verknetet und nach leichtem toasten mit einer Stempelpresse ausgepresst. Das l wird nicht raffiniert oder gefiltert, sondern nur durch natrliche Sedimentation gereinigt.

Lagerung

Verschlossen, khl und lichtgeschtzt kann Erdmandell ca. 9 bis 12 Monate gelagert werden. Nach dem ffnen empfehlen wir die Aufbewahrung im Khlschrank sowie den Verbrauch binnen max. 3 Monaten.

Gesundheit

Die Erdmandeln sind aufgrund der besonderen Ballaststoffe in der Naturheilkunde als vorbeugendes Mittel gegen Dick- und Enddarmkrebs besonders bekannt. Das l ist durch den hohen Anteil an ungesttigten Fettsuren ernhrungsphysiologisch besonders wertvoll.

Durchschnittliche Fettsurezusammensetzung:
Gesttigte Fettsuren 20 % (16 % Palmitin-, 4 % Stearinsure)
Einfach ungesttigte Fettsuren 62 % (lsure)
Mehrfach ungesttigte Fettsuren 18 % (Linolsure)
Durchschnittlicher Vitamin E Gehalt: 13 mg/100 ml

Kochtipp

Zur Zubereitung feiner Salate, zu Kse, fr Dips und Saucen sowie Sspeisen und zum Marinieren von Fruchtsalaten.

Ölmühle - Landesprodukte Hartlieb, A-8451 Heimschuh 107, Tel.: 0043 3452 82551 0

Ölmühle Hartlieb, Symbol für Qualität und Tradition

Neuigkeiten

Neues Jahr, neues l. Kressesamenl und Schwarzkmmell jetzt neu im Shop. Das mssen Sie probieren. Weiterlesen